Kindheit

In einer innerirdischen Basis verbracht

 

April 11

 

Vorabinformationen

 

Schon lange von mir angedacht, die Geschichte (in Kurzform) von einem Mann, der seine Kindheit in einer innerirdischen Basis im hohen Norden verbrachte.

 

Für jeden, der sich ein umfassendes Bild von dem machen möchte, was sich so alles unter unseren Füßen abspielt, fast schon ein Muss.

Es sei aber angemerkt, dass der Bericht des Betroffenen recht umfangreich ist, und es schon etwas Zeit erfordert, sich in diese fremde Welt hineinzulesen.

 

Den Originalbericht findet man auf en Seiten von Projekt Camelot und dort unter dem Namen "Neu Berlin".

Der Text, genauer ein Vorwort beginnt in englischer Sprache, doch der eigentliche Text ist in deutscher Sprache verfasst.


Autor: B. Freytag

www.fallwelt.de/welten/untertage/BasisKindheit.htm